HD-Stream: Gangsta – (ギャングスタ) – Ger Sub

-Story-
In Ergastulum gehört das Verbrechen schon quasi zur Tagesordnung. Korruption, Diebstahl und Prostitution verpesten die Stadt, während die Polizei dabei nur machtlos zusehen kann. In diesem zwielichtigen Örtchen arbeiten der taube Nicolas und Teilzeit-Gigolo Worick als Benriya („Müllmänner“ und „Mädchen für alles“), die sich um den Abfall der städtischen Bevölkerung kümmern und hinter den Kulissen die dreckige Arbeit erledigen, für die sich alle anderen zu fein sind.

Eines Tages erhalten sie von ihrem Stammkunden, dem örtlichen Cop Chad Adkins, den Auftrag, sich einer neuen Gang zu entledigen, die im Territorium einer einflussreichen Mafia-Familie ihr Unwesen treibt. Eigentlich eine gängige Angelegenheit (samt ebenso gängigem Blutbad) für die beiden, doch wird schon bald deutlich, dass dieser Job ihnen noch ordentlichen Ärger einhandeln soll.

Quelle – anisearch.com

GANGSTA HERUNTERLADEN

12 von 12 Episoden online

Trailer

Episode 1

Episode 2

Episode 3

Episode 4

Episode 5

Episode 6

Episode 7

Episode 8

Episode 9

Episode 10

Episode 11

Episode 12

GANGSTA HERUNTERLADEN

Gangsta.
Gangsta dreht sich um Gewalt, Drogen und Sex?
Hört sich gut an, und wie beschreibt man das am Besten mit einem Wort?
"Werbung"! - Werbung für den laufenden Manga.

Was inhaltlich in den ersten Folgen sehr vielversprechend begann, war genau so schnell wieder verflogen.
Gangsta ist das perfekte Beispiel für eine Serie, die einen ONGOING MANGA (30 von 40 Kapitel) adaptiert und kläglich scheiert.
Ab einem bestimmten Zeitpunkt merkt man, dass die Story in Bezug auf die Hauptcharaktere (Nicolas & Worick) abdriftet.
Sollte man nicht besser Hintergrundgeschichten genannter Protagonisten zu Ende bringen, bevor weitere Charaktere hinzukommen und diese dann durchleuchtet werden? Oder zumindest wieder Bezug aufnehmen? (Was aber durchaus dem Manga geschuldet ist.)
(Hatte Worick nicht einen Bruder? Und was ist aus dem Vater von Nicolas geworden?)

Der Zeichenstil weiß zu gefallen, hat aber einige unterschwellige Macken (bsp: siehe Episode 4 Thumbnail).
Sowohl das Opening und Ending, als auch die Musik an sich überzeugen!
Vor anstehenden Kämfpen gliedert sie sich perfekt in den Spannungsaufbau ein und macht Lust auf mehr.

Will man mit Gangsta nicht zu hart ins Gericht gehen, kann man ihn durchaus empfehlen.
Vor allem lässt einen diese düstere milieuverseuchte Atmosphäre nicht mehr aus dem Bann.
Wer jedoch keine Lust hat, auf dem Trocknen zurückgelassen zu werden, sollte besser auf die 2. Staffel warten.
Aber dafür hat bekanntlich niemand die Zeit.

Ich habe mir jedenfalls von einem Staffelende viel mehr erwartet, als... (MÖCHTE NICHT SPOILERN!).
Man kann sicher behaupten, dass Gangsta mit der 1. Staffel sehr viel Potential verschenkt hat.
Ob die 2. Staffel das rausreißen wird, werden wir sehen.

Die Producer sollten dem Manga besser ein wenig Luft lassen, damit sich die Umsetzung einfacher gestaltet und in keiner Blockade endet.
Studio WIT macht es da mit der 2. Staffel von Attack on Titan nämlich genau richtig!

Was haltet ihr von Gangsta?
Schreibt es in die Kommentare!
Story7.5
Zeichenstil8.5
Musik10
Synchronisation (JAP)10
Charaktere8
8.8Bewertung
Leserwertung: (83 Votes)
7.0

Ähnliche Beiträge