Was wäre, wenn es eine kurze Star Wars-Animation geben würde, genau wie es damals in den klassischen 80er Jahre Anime üblich war?
Diese Frage hatte sich Animator Paul Michael Johnson auch gestellt und kommt mit diesem spektakulären Kurzfilm an, für den er über 4 Jahre an Wochenenden geopfert hat.

Diese Art von Animationstil ist ja bekanntlich aus Japan komplett von der Bildflächesind verschwunden.
Das war unter anderem einer seiner Gründe, einen Kurzfilm in diesem Stil zu kreieren.
Wie ihr hören könnt, hat Johnson zudem einige Sound-Effekte aus dem 94er PC-Spiel TIE Fighter übernommen.

Also, wenn Disney damit kein Potential für einen Star Wars-Anime sieht, dann kann denen wohl niemand mehr helfen.
Zumindest bekommt ihr mit Johnsons TIE Fighter einen wirklich genialen Anime zu sehen!

Ähnliche Beiträge